Konzertfotos von „Silbermond” – Würzburg (15.05.2009)

Zugegeben, die Fotos sind schon etwas älter – aber: Silbermond ist nach wie vor eine bekannte deutsche Band, und es war mein erster offizieller Auftrag in Sachen Konzertfotografie (vom Würzburger Hafensommer abgesehen). Deswegen seien die besten Fotos vom Konzert der Bautzener Band in der Würzburger S. Oliver-Arena hier noch einmal veröffentlicht. Den Konzertbericht von mir dazu findet ihr übrigens hier (durch den Umzug der Webseite sind dort auch die Fotos anscheinend nicht mehr richtig verlinkt).

Alles Wissenswerte von dem Konzert erfahrt ihr ja in dem Konzertbericht – von daher nur noch ein paar Infos, wie es einem als Konzertfotograf so ergeht:

Zunächst einmal wurden wir (das waren ca. 10 bis 15 Fotografen) kurz vor Beginn des Konzerts hinter die Bühne gebracht. Beim ersten Lied von Silbermond, das auf der vorgelagerten Bühne präsentiert wurde, mussten wir noch warten, bevor wir dann für die nächsten drei Songs in den Bühnengraben geführt wurden. Und dort ging es reichlich eng zu.

Drei Songs … – das heißt: Fotos schießen, was das Zeug hält. Am Ende waren es knapp 150 Bilder in vielleicht 12 Minuten – viele davon verwackelt oder schlecht belichtet, denn die Lichtverhältnisse sind nicht gerade ideal bei einem Hallenkonzert. Aber Spaß hat es trotzdem gemacht.

Aber nun zur Auswahl der besten Fotos …

(Ulf Cronenberg, 05.12.2010)

Kommentare (2)

  1. Sehr gut eingefangen. Hat die Band noch nicht bei dir angefragt, ob sie diese Bilder nutzen dürfen?!

    • Schön wär’s. Ich glaube nicht, dass sie das überhaupt wahrnehmen. Auf den Konzerten hupfen Hunderte von Fotografen rum, und ich gehe davon aus, dass sie ihren Hausfotografen haben. Nicht, dass ich das nicht gerne auch mal machen würde … Aber die Chance ist doch sehr gering.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.