Lichtspiele nachts …

Oh ja, ich habe hier schon so verdammt lange keinen Artikel mehr geschrieben … Dabei habe ich vom diesjährigen Würzburger Hafensommer einen großen Sack an Konzertfotos, die zu zeigen wären. Aber ich komme einfach nicht dazu.

Nachdem ich gerade bei Jörn einen Artikel (leider nicht mehr verfügbar) mit Fotos gesehen habe, wo er das Nichts abzubilden versucht hat (geht natürlich nicht), habe ich mir gedacht, dass ich doch auch ein paar meiner älteren Fotos, die ich sehr mag und die eine gewisse Gemeinsamkeit mit Jörns Bildern haben, rausziehen und sie hier präsentieren.

Entstanden sind die Fotos vor langer Zeit – und zwar bis auf eines im Januar 2009 (nur Bild Nummer 5 ist im April 2009 aufgenommen). Ich wollte mit Unschärfe experimentieren und bin in der Dämmerung und bei Nacht hier in meinem Viertel umhergegangen und habe die Autos auf den Straßen und sonstige beleuchtete Dinge fotografiert. Der Clou dabei: Ich habe nicht fokussiert, sondern das Objektiv so eingestellt, dass nur der Nahbereich scharf gewesen wäre.

Rausgekommen sind hübsche Lichtspiele, die mich immer wieder faszinieren. Mein Favorit ist eindeutig das letzte Foto, Nr. 6 – gefolgt von Nr. 4. Die anderen Fotos fallen dagegen etwas ab, finde ich.

Ulf Cronenberg, 08.10.2011

Kommentar (1)

  1. Hallo Ulf,

    Nr. 6 ist auch mein Favorit!

    Jörn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.