Buchmesse 2011 – ein Color Key-Foto

Dass ich derzeit wenig zum Fotografieren und noch weniger zum Schreiben von Artikeln und Posten von Fotos komme, habe ich ja schon erwähnt. Aber gerade habe ich ein Bild bearbeitet, das ich dann doch mal schnell hier veröffentlichen will …

Entstanden ist das Foto auf der Buchmesse Frankfurt, indem ich einfach die Kamera auf das Rollband gelegt habe. Das farbige Foto sah nett aus, das Bild in Schwarzweiß sieht besser aus. Doch richtig gut gefällt mir das Foto erst als Color Key-Bild.

Eingeweihte wissen natürlich, was ein Color Key-Foto ist: ein Schwarzweiß-Bild in dem jedoch eine Farbe in einem Teil des Bildes noch zu sehen ist (gut, hier sind es zwei). Den Blick den Betrachters kann man damit sehr schön lenken.

Wie man so was macht? Es gibt verschiedene Programme, mit denen das recht einfach geht. Mit Photoshop lässt sich das natürlich auch bewerkstelligen. Ich habe jedoch in Apples Aperture das Plugin Silver Efex Pro 2 (inzwischen von Goolge aufgekauft und eingestellt – Stand: Juni 2017) verwendet. Damit geht das wunderbar einfach über einen Kontrollpunkt.

Aber nun endlich das Foto (zum Vergrößern draufklicken!).

Buchmesse 2011 // © Ulf Cronenberg, Würzburg

Ulf Cronenberg, 29.10.2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.