Fatoumata Diawara – Konzertfotos Würzburger Hafensommer 2012

Fotografisch gesehen war das Konzert der in der Elfenbeinküsten geborenen, in Mali aufgewachsenen und heute in Paris lebenden Sängerin Fatoumata Diawara für mich eindeutig der Höhepunkt des Würzburger Hafensommers 2012. Mit ihrem bunten Kleid, der gelben Kopfbedeckung am Anfang des Konzertes und später mit farbigen Tüchern in der Hand sah Fatoumata Diawara auf der Bühne einfach immer gut aus.

Leicht einzufangen war die Sängerin dagegen nicht immer, denn gerade gegen Ende des Konzertes tanzte sie wie ein Wirbelwind auf der Bühne. Das einzufangen, war nicht einfach, ist mir aber letztendlich doch gut geglückt. Dennoch, wenn man nach dem Konzert nach Hause geht, ist man immer etwas angespannt, ob unter den vielen Bildern (es waren an dem Abend über 400) auch wirklich gute dabei sind. Nach der ersten Durchsicht war ich an diesem Abend jedenfalls erleichtert.

Fatoumata Diawaras Konzert am 2. August 2012 war sehr gut besucht, und das Publikum saß nicht lange auf den Sitzen, sondern tanzte munter mit und war restlos begeistert. Auch musikalisch war es sicher einer der Höhepunkt des diesjähigen Hafensommers.

Die Sängerin hatte ein Band mitgebracht, doch Fotos von den Musikern habe ich hier nicht mit aufgenommen – sonst wären es zu viele Bilder geworden. Außerdem sind sie deutlich weniger spektakulär als die Fotos von Fatoumata Diawara.

Ulf Cronenberg, 12.09.2012

2 Kommentare

  1. Hi Ulf,

    ich bin immer wieder absolut fasziniert von Deinen tollen Konzertfotos, die Gesichter ‚knack scharf‘ und dazu diese leuchtenden Farben – Klasse!

    VG
    Jan

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.