Eine Runde Kiliani in Würzburg

Eine Runde bin ich heute Nachmittag mit meiner Tochter über Kiliani, wie das Volksfest hier heißt, gegangen. Das erste Mal in meinem Leben bin ich mit einem Riesenrad gefahren … – man glaubt es nicht. Und beim anschließenden Rundgang bin ich an ein paar Fahrgeschäften stehengeblieben und habe nicht viele, aber einige Fotos gemacht.

Klar, in der Dämmerung, wenn alle Lichter leuchten, aber noch genug Tageshelligkeit übrig ist, lassen sich auf einem Volksfest wahrscheinlich die besten Fotos machen. Aber ich habe es einfach trotzdem probiert.

Die Fotos sind im Original meist ordentlich bunt, aber ich habe beschlossen, sie – bis auf eines – als Schwarzweiß-Bilder zu veröffentlichen. Das letzte Foto hat außerdem einen Farbtupfer.

Ulf Cronenberg, 20.07.2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.